Charlotte Amalie Grimm (1793 – 1833)


Der Garten

Charlotte Amalie Grimm, die einzige Schwester der Geschwister Grimm, führte nach dem Tod der Mutter 1808 den Familienhaushalt in Kassel. 1822 heiratet sie den Juristen und späteren konservativen kurhessischen Staatsminister Ludwig Hassenpflug. Bei ihrem Kuraufenthalt in Wildungen wurde sie von ihrem Bruder, dem Maler und Graphiker Ludwig Emil Grimm, sowie ihrer Freundin Dorothea Wild, die später Wilhelm Grimm heiratete, begleitet.

back