Gartenland Cheshire


Cheshires Anziehungskraft als Wirtschaftsstandort, als Wohnort und als touristische Destination steht in unmittelbarem Zusammenhang mit seiner hohen Umweltqualität, seinen günstigen Verkehrsverbindungen und seinem gut erhaltenen Kulturerbe, einschließlich der vielen herrlichen Gärten.

Die intakte Landschaft und die hohe Qualität der Landschaftsgestaltung werden heute als wichtiger Beitrag zur lokalen Lebensqualität angesehen, wobei die Bedeutung der Gärten als Wohlfühlfaktor ständig zunimmt.

Cheshire ist mit einer Vielzahl von Gärten gesegnet und als Englands „Garten County“ bekannt. Im weiten Spektrum der Orte, die man besichtigen kann, finden sich z. B. die herrlichen, ausgedehnten Gärten von Tatton Park, die nationale Bedeutung haben. Darüber hinaus gibt es weitere Gärten, die trotz ihrer kleineren Fläche auf ihre Art außergewöhnlich und einzigartig sind, wie z. B. Hare Hill bei Alderley Edge oder die neu geschaffenen Mount Pleasant Gardens in Kelsall.

In Cheshire befinden sich einige der größten Gartencenter Europas und weitere touristische Ziele, unter ihnen Großbritanniens größter Zoo in Chester. Die meisten Gärten der Grafschaft liegen in Nähe der städtischen Ballungsräume sowie in annehmbarer Entfernung zueinander, sind also gut erreichbar und zu einer angenehmen Gartentour zu verbinden.

Man sollte nicht vergessen, dass die Parks und Gärten keine isolierten Anlagen sind, sondern in Zusammenhang stehen mit der jeweiligen sozialen und landschaftlichen Umgebung, in der sie geschaffen wurden. Die Anlagen im Westen von Cheshire spiegeln die dortigen, sanft gewellten, bewaldeten Landschaften in ihren ausgedehnten Parkarealen wider. Im Gegensatz dazu findet man bei den Gärten im Osten, die häufig in Tälern liegen, Elemente der rauen Landschaft des Peak District wieder.

Die Gartenroute der “Mythen und Legenden” öffnet dem Besucher einen ganz neuen Blick auf diese schönen, ruhigen und geschichtsträchtigen Orte, die mit der Region, der Umgebung und eben auch mit lokalen Mythen und Legenden verflochten sind – kurzum, sie bilden einen idealen Start für Ihre Entdeckungsreise zu Cheshires Gärten.