Die Schaugärten von Bridgemere Garden World


Prolog


 

 

 

Bridgemere nahm seine Anfänge als Familienunternehmen vor mehr als 40 Jahren (1961) und gehört heute zu den bekanntesten Gartenzentren in Europa. Der Betrieb umfasst über 10 Hektar und zieht jährlich rund 1,8 Millionen Besucher an.

Bridgemeres Attraktionen gehen weit über das Angebot eines Gartenzentrums hinaus. Die Anlage bietet 20 verschiedenen Schaugärten, wie den englischen Landhausgarten oder den viktorianischen Garten, die Hobbygärtnern neue Ideen für ihren Hausgarten vermitteln sollen. Bridgemere ist außerdem bekannt dafür, dass erfolgreiche Schaugärten der jährlichen Gartenschauen (Flower Shows) der RHS (Royal Horticultural Society) aus Chelsea und Tatton Park hier rekonstruiert werden.