Die Gärten von Kiftsgate Court


Prolog

 

 

Kiftsgate Court liegt auf dem Gipfel des Glyde Hill in den Wiltshire Cotswolds. Das Haus wurde am Ende des 19. Jahrhundert vollendet. Der Garten aus dem 20. Jahrhundert ist das Ergebnis von Frauen aus drei Generationen, die mit ihren Familien daran gearbeitet haben: Helen Muir, ihre Tochter Diana Binny und ihre Enkelin Anna Chambers, die gegenwärtige Eigentümerin.

Der Garten ist eine geschickte Mischung aus formalem Garten und einem Cottage-Garten. Besucher finden hier eine Vielfalt von Rabatten und Beeten, einen weißen Garten, einen Glockenblumenwald und sogar einen Wassergarten aus dem 20. Jahrhundert, den die heutigen Eigentümer anlegten. Jede der drei Gartengestalterinnen hat im Garten eigene Akzente gesetzt und seinen Charakter sukzessive verbessert.

Hier kann sich der Besucher Zeit nehmen, entspannen und beim Spaziergang eine vielfältige Pflanzenwelt erleben, besonders die vielen farbenfrohen Rosen, die sich im gesamten Garten verteilt, aber vor allem im Rosenbeet finden.