Château et Jardins La Bourbansais


Kulturlandschaft

La Bourbansais

Inmitten eines weitläufigen Landgutes von über 100 ha gelegen, wurde dieser majestätische Wohnsitz aus dem ausgehenden 16. Jahrhundert von Ratsherren des Parlament de Bretagne über mehrere Generationen im 18. Jahrhundert weiter ausgebaut.

Entdecken Sie dieses außergewöhnliche, als „Monument Historique“ eingetragene Juwel, insbesondere seine verschiedenen Gärten: den Gemüse- und Blumengarten, restauriert nach Urkunden aus dem Schlossarchiv (Prix Villandry 2013), die „Jardins à la Française“ und „du Caroussel“ mit seinen ausgerichteten Perspektiven, die an den Klassizismus der großen, von Le Nôtre inspirierten Parke erinnern sowie den zoologischen Garten, der Sie auf eine Weltreise führt, bei der Sie seltene und geschützte Arten aus allen fünf Kontinenten in ihrer originalgetreu nachgebildeten exotischen Umgebung beobachten können.

Schließen Sie Ihren Besuch mit zwei außergewöhnlichen Darbietungen ab: Falkenjagd und Hetzjagd, die - einmalig in Frankreich - zwei Traditionen und Leidenschaften der französischen Könige illustrieren.

www.labourbansais.com