Schloss Ravenhof


Kulturlandschaft

 

 

 

Schloss Ravenhof, ein von einem Wall umgebenes Landhaus, liegt am Rand der Torhouter Innenstadt. Im Laufe der Geschichte wurde dieses Gebäude von verschiedenen reichen Familien bewohnt. Die weiß verputzte Hinterfront erinnert heute noch an den ursprünglichen Charakter.

Im Landschaftsgarten wachsen verschiedene exotische Baumarten wie die Sumpfzypresse, die schwarze und die weiße Maulbeere und die Eibe. Der Festungsgraben wurde zu einem Zierteich umgestaltet, in dem sich die Hinterfront des Schlosses widerspiegelt. Eugeen Van Oye (1840-1926), ein flämischer Dichter, ist in diesem Schloss aufgewachsen. Für ihn schrieb Guido Gezelle 1858 sein bekanntes Gedicht 'Dien avond en die roose'.

Kurz vor dem Ersten Weltkrieg ließ der damalige Eigentümer, der Schuhfabrikant Oscar Hostyn, die Innenräume von einer Firma aus Roeselare neu einrichten. Der Salon im Stil Ludwig XVI, in dem auch heute noch viele Gemälde hängen, zeugt davon, dass Oscar Hostyn ein erfolgreicher Kaufmann war. Nach dem Ende des Krieges ließ er auch die Vorderfronten des Schlosses restaurieren.

Im Jahre 1989 kaufte die Stadt Torhout das verfallene Gebäude, baute es um und nutzt es seitdem als Fremdenverkehrsamt. Das im ersten Stock untergebrachte 'Museum der Torhouter Tonwaren' zeigt Exponate zur ehemals florierenden Keramikproduktion in Torhout während des 19. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sowohl das Schloss als auch der etwa zwei Hektar große Garten sind allgemein zugänglich. Schilder im Park informieren über die verschiedenen Baumarten und die Naturschönheiten des Parks.

- - - - - - 

Kasteel Ravenhof
Ravenhofstraat 5
8820 TORHOUT

Weiterführende Links:
Öffnungszeiten: www.cevi.be